Kontakt Impressum Satzung Startseite
News & Allgemeines Kalender U19 U17 U15 U13/1 U13/2 U13/3 Jugend Intern

U13/2

Ansprechpartner

David Strätz Trainer/Betreuer 0151/11818290 david.straetz(at)gmail.com
Ufuk Demirkapi Trainer/Betreuer 0175/4383005 ufuk58(at)msn.com

U13/2 - Ergebnisse BFV

Laden...

Torschützen

Name Tore Torvorlagen
Lenz Ackermann 2 1
Eliah Baar 0 0
Peter Berghaus 0 0
Cemal Demirkapi 4 3
Daniel Hofmann 0 0
Eric Hößelbarth 0 3
Tim Jugl 0 0
Manuel Munt 1 0
Fabio Pilger 0 0
Niklas Reichert 12 8
Eliah Schwarzkopf 5 8
Leon Staab 0 0
Ludwig Stauder 1 5
Raphael Stenger 4 1
Benno Wolz 2 2

JFG Team Spessart - (SG) TSV Soden 0:4

Am 04.09.17 war es endlich soweit - wir hatten unser erstes Freundschaftsspiel gegen (SG) TSV Soden (Sulzbach/Soden/Gailbach) in Röllbach. 
Wir begannen die 1. Halbzeit mit einer Mannschaft die so noch nie zusammengespielt hatte. Entsprechend schlichen sich auf beiden Seiten immer wieder kleine Fehler ein. Mach 22 Minuten mussten wir dann das 0:1 hinnehmen - das war gleichzeitig der Halbzeitstand. 
In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel und waren eigentlich auch die bessere Mannschaft, allerdings mussten wir noch drei Kontertore einstecken. Die Chancen die wir hatten, gingen knapp am Tor vorbei oder der Torwart war im Weg, sodass es am Ende 0:4 stand. 
Wir waren ein gutes Team, es hat Spaß gemacht wieder zu spielen und freuen uns auf das nächste Mal.
(Lenz)

JFG Team Spessart - (SG) Eschau/Eichelsbach 2:0

Beide Mannschaften stehen sich gegenüber, dann erfolgt der Anpfiff um 18:00 Uhr. Es geht hin und her über das gesamte Spielfeld. Es gibt einige unpräzise Pässe und im Moment erweist sich noch keine Mannschaft als deutlich stärker. Erst zum Ende der ersten Hälfte wird der Druck durch die JFG auf Eichelsbach erhöht. Bis zur Halbzeit bleibt der Spielstand jedoch bei 0:0. 

Das Spiel nach der Halbzeit ähnelt der ersten Spielhälfte. Erst der erste Eckball für die JFG brachte dem Spiel eine Wendung: 1:0 für die JFG in der 43 Minute durch Manuel. 14 Minuten später erfolgt das 2:0 aus dem Spiel heraus durch Cemal nach Vorarbeit durch Eric. In der letzten Minute fingen wir uns dann noch einen Elfmeter nach einem Foulspiel im Strafraum der JFG - den Anschlusstreffer konnten wir dank einer Glanzparade von Eliah B. verhindern. Das Spiel endete somit 2:0 für die JFG.
(Eliah B.)

12. LAZ Lauftag in Elsenfeld

Am 10.09.2017 nahmen wir geschlossen als Mannschaft am 3,4-km-Lauf beim Lauftag des Landkreises Miltenberg in Elsenfeld Teil. Von Beginn der Vorbereitung an hatten wir diesen Lauf als Highlight und Ziel ausgerufen, entsprechend angespannt standen wir um 10:14 vor der Startlinie und warteten zusammen mit 106 Läufern auf den Startschuss.
Um 10:15 war es dann endlich soweit, wir wurden auf die Strecke gelassen. Die Laufstrecke zog sich an der Schule vorbei nach Elsenfeld, wo dann schließlich innerhalb des Ortes gewendet wurde. Über die Brücke ging es zurück Richtung Halle, wo eine ca. 300m lange Gerade ins Ziel genug Platz für einen ausgiebigen Schlusssprint ließ. Bereits nach 11:06 Minuten war der 1. Läufer im Ziel, aber auch wir mussten nicht lange warten, bis einer der Unseren endlich auf die Zielgerade einbog. Niklas und Eric überquerten nach überragenden 14:53, bzw. 14:56 Minuten die Ziellinie, gefolgt von allen weiteren 22 Startern. Anzumerken ist auch die super Mannschaftsleistung – so war keiner dabei, der länger als 25 Minuten brauchte! Das war unser erklärtes Ziel im Vornerein.
Dass wir innerhalb der letzten 4 Wochen zu einer Mannschaft zusammengewachsen sind, war auch daran zu erkennen, dass jeder Spieler angefeuert und zum Teil auch über die Ziellinie eskortiert wurde!
Insgesamt war es einfach ein klasse Tag, an dem hoffentlich der Ein oder Andere Blut geleckt hat, vielleicht nochmal den ein oder anderen Laufttag zu besuchen.
Link zu den Ergebnislisten [33 KB]

JFG FC Elsavatal - JFG Team Spessart 0:5

Am 13. September 2017 bestritten wir gegen JFG FC Elsavatal 2 unser erstes Auswärtsspiel.
Anstoß war um 18.00 Uhr in Heimbuchenthal.
Nach einer kurzen Einspielphase, in der beide Teams auf Augenhöhe spielten, verwandelte Niklas in der 10. Minute einen Freistoß zum 1:0 für uns.
Danach konnten wir bis zur Halbzeit durch gute Spielzüge unseren Vorsprung auf 4:0 ausbauen. Eliah S. schaffte durch drei Tore einen Hattrick. In der zweiten Hälfte verbesserten wir das Resultat durch ein Tor von Lenz auf 5:0.
Neben den erzielten Toren konnten wir durch eine gute Abwehrleistung "unseren Kasten sauber" halten.
Wir hoffen nun, dass wir in unserem ersten Punktspiel eine ebenso gute Leistung bringen können.
(Peter)

JFG Team Spessart - (SG) Elsava Elsenfeld - 3:4

Am 19. September 2017 spielten wir gegen Elsava Elsenfeld 2. Anpfiff war am Dienstagabend um 18:00 Uhr – es war unser erstes Punktspiel. Obwohl wir uns viel vorgenommen hatten kassierten wir nach zehn Minuten Spielzeit das 0:1. In der 29. Minute holten wir uns aber einen Elfmeter raus, den Niklas erfolgreich einschob. So holten wir uns den Ausgleich in der ersten Halbzeit (1:1).

In der zweiten Halbzeit mussten wir in der 36. Minute das 1:2 einstecken. Vier Minuten danach schossen die Gegner ihr drittes Tor (1:3). Die ersten 40 Minuten sahen für uns schlecht aus und die Gegner ergriffen ihre Chance für das 1:4. In den letzten 20 Minuten kam es zu einer Wendung und wir versuchten aufzuholen. Niklas schoss in der 50. Minute erneut ein Tor für unsere Mannschaft (2:4). Direkt danach war die Mannschaft angespornt und Niklas schoss das dritte Tor in Folge, nachdem er zuvor über das halbe Feld gedribbelt war. So endete das Spiel mit 3:4 und für einen Sieg der JFG reichte es leider nicht aus.
(Cemal)

JFG Team Spessart - JFG Vorspessart - 2:2

Gegen die JFG Vorspessart 2 in Röllbach war es von Anfang an ein aufregendes Spiel. Beide Mannschaften suchten den direkten Weg zum Tor. Nach der 1:0 Führung nach einem Steilpass durch Niklas und anschließendem Querpass von Cemal auf Eliah S. der Heimmannschaft schossen die Gegner den 1:1-Ausgleich. Ein Eckstoß der JFG Team Spessart 2 mit Kopfballverlängerung von Cemal auf den 2. Pfosten zu Niklas führte zum verdienten 2:1. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit holte die Mannschaft vom JFG Vorspessart 2 zum Gegenschlag aus und schoss das 2:2. Weitere Torchancen im restlichen Spielverlauf konnten von beiden Mannschaften nicht in Treffer umgewandelt werden. Das Spiel verlief bis zum Ende spannend.
Nach einer Niederlage und einem Unentschieden hoffen wir nun auf einen Sieg gegen Miltenberg am kommenden Freitag.
(Eric)

JFG Team Spessart - JFG Churfranken - 4:1

Am 14.10.2017 stand unser 3. Heimspiel in Folge gegen JFG Churfranken 2 in Schmachtenberg an. Anpfiff war bei bestem Wetter um 11:30 Uhr.
Wir starteten eher defensiv in die erste Hälfte. Durch einen langen Ball zu einem Spieler der JFG Churfranken fiel das 0:1 in der 19. Min. Wir drückten zwar sehr viel am gegnerischen Tor aber trotzdem stand es zur Halbzeit immer noch 0:1 für den Gegner.
Das wollten wir uns nicht gefallen lassen und starteten motiviert in die zweite Hälfte. Nach einem Pass auf Benno glichen wir in der 48. Minute zum 1:1 aus. Ein langer Pass von Niklas zu Benno führte zum 2:1 in der 56. Minute und brachte uns auf die Siegerstraße. Doch wir hatten noch nicht genug. In der 58. schoss Eliah S. für uns das 3:1. Nach einem Frustfoul eines Churfranken-Spielers mittlerweile nur noch zu 8. Kassierten die Gegner aus Großheubach/Kleinheubach/Röllfeld zu guter Letzt auch noch das 4:1 durch Raphael!
Wir freuten uns riesig über unser erstes gewonnenes Punktspiel und einen guten Start in eine „englische Woche“, in der wir nun am Dienstag dem Miltenberger SV 2 und am Sonntag Erlenbach 2 gegenüberstehen.
(Fabio)

(SG) Miltenberger SV - JFG Team Spessart - 1:1

Nach dem letzten Heimsieg gingen wir hochmotiviert in die Partie. Aufgrund einiger Ausfälle und mit Verstärkung aus der 3. Mannschaft traten wir dieses Spiel ohne Auswechselspieler an.
In der 1. Halbzeit spielten wir eher defensiv, bis unsere Abwehr plötzlich in der 26. Minute ein Fehler machte und der gegnerische Stürmer frei vor unserem Tor seine Chance nutzte und den Führungstreffer erzielte. Aber wir ließen den Kopf nicht hängen und kämpften weiter. Schließlich war endlich Halbzeitpause in der wir Luft holen konnten.
Nach der Pause spielten wir energisch nach vorne. Nach einer misslungenen Ecke von Miltenberg erkämpfte sich Raphael den Ball und schickte den durchgelaufenen Niklas an der Außenlinie entlang. Der rannte auf das Tor und zog dabei einige Gegenspieler auf sich, sodass Raphael frei vor dem Tor die Gelegenheit in der 47. Minute zum Ausgleich nutzte. Beide Mannschaften kämpften bis zum Schluss, doch trotz bester Chancen auf beiden Seiten blieb es beim letztendlich verdienten 1:1.
Weiter geht’s für uns nun am Sonntag in Erlenbach.
(Niklas)

SV Erlenbach/Main - JFG Team Spessart - 0:8

Zu einer für uns ungewohnten Zeit spielten wir am Sonntag um 12:15 Uhr in Erlenbach.
Die Tabellensituation sprach klar für uns - wir waren uns aber bewusst, dass wir diesen Vorteil auch auf den Platz bringen mussten. Wir begannen von Anfang an konzentriert und fokussiert und konnten bereits in der 2. Minute durch Niklas in Führung gehen. In einem schweren Spiel auf dem befürchtet engen Kunstrasenplatz war es schwer für uns, unser Spiel aufzuziehen. So dauerte es bis zur 15. Minute, bis wir das verdiente 2:0 durch Ludwig nachlegen konnten. Bis zur Halbzeit gelang uns noch das 3:0, nochmals durch Niklas.
Nach der Halbzeit hieß es, weiter die Konzentration hochzuhalten - schon ein kleiner Fehler auf dem Kunstrasenplatz würde zu einer Torchance führen. Doch uns gelang es, nach hinten sicher zu stehen und nach vorne weitere Tore nachzulegen. So trafen im weiteren Verlauf des Spieles Cemal, Lenz und Niklas (3x), sodass es am Ende 8:0 zu unseren Gunsten stand.
Somit konnten wir am Ende unserer englischen Woche mit 7 von 9 möglichen Punkten unser Punktekonto nach oben schrauben.
(Tim)

JFG Südspessart - JFG Team Spessart - 2:7

In einem von uns souveränen Spiel siegten wir verdient 7:2.
Am Anfang taten wir uns etwas schwer - obwohl wir mit 1:0 durch Cemal in Führung gingen mussten wir relativ schnell den Ausgleich hinnehmen. Wir konnten darauf reagieren und in der 17. Minute das 2:1 machen – so gingen wir auch in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit stellte uns unser Trainer richtig auf den Gegner ein sodass wir unser Spiel besser durchführen konnten. So zogen wir schnell auf 7:1 weg. Erfolgreich waren Ludwig, Niklas (2x), Raphael (2x). Danach konnte unser Gegner nur noch einen Gegentreffer nach einer Ecke erzielen. Dies war dann auch mit 7:2 der Endstand.
(Eliah S.)